Zur StartseiteHeddernheimer GewerbeHeddernheimer VereineHeddernheimer öffentliche EinrichtungenHeddernheimer ServiceHeddernheimer TermineLinksKontakt zu uns
www.eschersheim.com www.niederursel.com www.praunheim.biz
Daten und Fakten von Heddernheim

mehr
Das Brühlfeld
Eine Heddernheimer Geschichte. von Nicole Roth

Der Anfang von Brühlfeld
mehr
Das ehemalige AEL in Heddernheim
Auch wenn dies eines der dunkelsten Kapitel von Heddernheim ist und auch die heutige Bevölkerung in der Mehrzahl warscheinlich unwissend darüber sind, sollte es doch nicht vergessen werden.
mehr
Heddemer Straßen von A bis Z
In diesem Kapitel können sich die Interessierten über die Heddernheimer Straßen und ihre Namensgeber informieren.
mehr
Im Wandel der Zeit
Heddernheim im Wandel der Zeit 1.0
mehr
Heddernheim gestern und heute.
Heddernheim ab dem Jahr 1878 - 1973
mehr
Unruhiges Nida - Heddernheim
Eine kleine Zeitreise von 802 bis 1877
mehr
Heddernheims Vergangenheit !
Die Zeit der Römer: Teil 1
mehr
Ansichten von Heddernheim
Heddernheim von oben
mehr
 
 
 
 
 





o2 Shop



1704 - 1750

1704 - 1750



1704 28.5. Erzbischöfliche Verordnung betr. Taufen, Begräbnisse, Eheschließungen in Heddernheim.

1710 24.1. Dompropsteiliche Bestätigung betr. Heddernheimer Frondienste und Weide.

1720 27.5. Philipp Wilhelm von Riedt verpflichtet sich, die auf dem Lehen Heddernheim haftende Schuld zu bezahlen.

1720 3.7. Erzbischöfliche Belehnung Philipp Wilhelm von Riedts mit Heddernheim.

1720 8.10. Heddernheimer Dorf-, Gerichts- und Polizeiordnung.

1720 20.10. Heddernheimer Judenordnung.

1724 12.7. Auszug aus der Heddernheimer Dorfordnung betr. Frondienste.

1725 16.1. Dompropsteiliches Gehorsamsgebot für die Heddernheimer Untertanen.

1725 17.1. Dompropsteiliche Belehnung Philipp Wilhelm von Riedts mit Heddernheim.

1726 12.8. Dompropsteiliche Aufforderung an die Heddernheimer Untertanen, ihre Erntefron zu leisten.

1726 16.7. Heddernheimer Schatzungsklassen.

1726 Bau der ersten Schule mit vier Klassen in der Schulgasse, der heutigen Diezer Straße. Später war dort die Bürgermeisterei. Das Haus an der Ecke Diezer Straße / Alt Heddernheim steht heute noch - in renoviertem Kleid.

1727 18.12. Dompropsteiliche Aufforderung an die Heddernheimer Untertanen, ihre Schätzung zu bezahlen.

1728 1.10. Heddernheimer Schanksteuer.

1740 Philipp Wilhelm von Riedt erbaut das neue Schloß, das heutige "Stift" in Alt Heddernheim Nr. 30.

23.3. Verpachtung der Kramerei in Heddernheim.

24.3. Verpachtung der Heddernheimer Mehlwaage und Wasserfahrt.

30.3. Verpachtung der Heddernheimer Schlachterei an einen Juden.

31.3. Verpachtung der Heddernheimer Schäferei und Weide.

1742 2.8. Verpachtung der Heddernheimer Brauerei.

1747 5.10. Verpachtung der jüdischen Gefälle in Heddernheim.

1750 1.9. Verpachtung des Riedtschen Allodialbesitzes in Heddernheim und Umgebung.







Weitere Informationen zu
"1704 - 1750"

1752 - 1877


zurück zum Start von
"1704 - 1750"





zurück









Unsere Werbepartner:


http://www.fes-frankfurt.de


Wohnungsmarkt in Heddernheim
Kleinanzeigen in Heddernheim
Stellenmarkt in Heddernheim

Heddernheimer Forum

© 2011 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum