Home | Personen und Ämter | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Classics | Jugendabteilung | Dokumente | Chronik | Termine| Links | Anfahrt


Unsere Sponsoren
und weitere
Freunde und Gönner
unseres Vereins!

Brillen by Milewski

Radsport Frankfurt

Pizzeria Roma

Frankfurter Versicherungsmakler

Handwerksservice Fröhlich

Fashion Jeanshalle

Metzgerei Haase

Bei Susanne

Sanitär Gruber

Fußballbörse

Fahrschule Zweifel

Autohaus Kharratti

Zur Speisekammer

Beim Heil

Meseth GmbH

Wippler Parkett

 





WetterOnline
Das Wetter für
Frankfurt
  NEWS
05.05.2019
FC Mainfeld - SV 07 Heddernheim II 2:4 (1:2)

Auswärtssieg in unfreundlicher Atmosphäre

 Kreisliga A Frankfurt Gruppe 1: FC Mainfeld  - SV 07 Heddernheim II 2:4 (1:2)

0:1 Brunner (23.)

0:2 Brunner (43.)

1:2 Tekin (45.)

1:3 Goussis (49.)

1:4 Goussis (54.)

2:4 Tekin (86.)

Schiedsrichter: Manfred Tammer 

Zuschauer: 50 

Rote Karten: Habbi (Mainfeld/78.), Goussis (Heddernheim II/78.)

Die Heddernheimer Reserve muss bekanntlich zurück in die Kreisliga B, umso bemerkenswerter war die Nachricht, dass der Absteiger sich beim Tabellenneunten mit 4:2 durchsetzte und neben dem zweiten Saisonsieg auch den ersten Auswärtssieg holte. Überragende Männer auf Seiten der Heddernheimer waren die beiden zweifachen Torschützen Patrick Brunner und Ilias Goussis, der kurz vor Schluss nach einer Auseinandersetzung genauso wie sein Gegenspieler Ali Habbi die Rote Karte sah.

Allgemein wurde von Seiten der Spieler von einer sehr unfreundlichen Atmosphäre beim FC Mainfeld berichtet. Lag es daran, dass die Gastgeber nicht mit einer Heimniederlage gegen das abgeschlagene Schlusslicht rechneten? Wie auch immer, beide Mannschaften versuchten von Beginn an sicher zu stehen, was den Gastgebern aber nicht lange gelang. Bereits in der 23. Minute brachte Patrick Brunner - vom Potenzial her ein Erste Mannschaftspieler - die Heddernheimer in Führung. Zwei Minuten vor der Pause erhöhte der Angreifer aus der Darmstädter Region auf 2:0.

Acht Punkte auf dem Konto 

Das war völlig überraschend, was das Schlusslicht ablieferte. Noch vor dem Seitenwechsel sorgte Mainfelds Cahit Tekin für den Anschluss. Direkt nach Wiederbeginn drehte Heddernheim II aber weiter auf: Ilias Goussis gelang ein Doppelpack innerhalb von fünf Minuten und es hieß 4:1 für den SVH II. Die Gastgeber steckten aber nicht auf und es wurde zunehmend hektischer, was in den zwei Platzverweisen mündete. Mehr als das 2:4 von Tekin gelang ihnen aber nicht mehr.

Mit dem zweiten Saisonsieg haben die Heddernheimer Reservisten in der wohl schlechtesten Saison einer Seniorenmannschaft in der Vereinsgeschichte nun schmale acht Punkte auf dem Konto. Trainer Nicola Macri war hochzufrieden mit der Darbietung: "Wir haben von der ersten Minute an den Gegner im Griff gehabt. Die Spieler haben 90 Minuten das umgesetzt, was vor dem Spiel angesprochen wurde. Sie wollten hier etwas zählbares mitnehmen. Alle Tore waren schön rausgespielt. Das Team hat gemeinsam dafür gekämpft." Aus der A-Jugend fügte sich Dominik Wirth nahtlos ein.    



FC Mainfeld: 1 Erceg - 3 Bierbach, 5 F.Alemdar, 6 M.Alemdar, 7 Lothi - 8 Goitom (46. 15 Ergisi), 9 Kutluata - 10 Habbi (29. 4 Manna), 11 Dogan - 12 E.Alemdar, 14 Tekin (22. 13 Gül) - Trainer: M.Alemdar

SV 07 Heddernheim II: 20 Schreiber - 2 Krüger, 3 Schäfer, 4 Stemmler - 5 Bürmann, 6 Ebert, 9 Carrozzino, 12 Wirth - 7 Brunner, 11 Goussis, 13 Teichmann (24. 13 Kollig) - Trainer: Macri/Vakirtzis




zurück

 
"Wir sind auch auf Facebook zu finden:"



NEWS


24.05.2019
Sonntag letztes Saisonspiel bei Meister TSG Niederrad
Überragende Saison mit Rang drei krönen...
mehr 19.05.2019
SV 07 Heddernheim - FC Croatia 3:0 (1:0)
Nach erstem Pflichtspielsieg im Platzderby...
mehr 13.05.2019
SV 07 Heddernheim II - FC Tempo II 1:9 (0:5)
Desolate Vorstellung
mehr 13.05.2019
SV 07 Heddernheim - FC Tempo 4:1 (2:1)
SVH so effizient wie lange nicht mehr
mehr 09.05.2019
Rocco Conti als neuer Trainer vorgestellt
Ehemaliger Jugendcoach übernimmt den SVH...
mehr 05.05.2019
FC Mainfeld - SV 07 Heddernheim II 2:4 (1:2)
Auswärtssieg in unfreundlicher Atmosphäre...
mehr 01.01.2018
Vereinsbegrüßung


Liebe...
mehr

 



Seit dem 20.6.2009 haben wir:
Counter
Besucher auf unserer Homepage.

Flaggen Counter aller Länder-Stand seid dem 10.10.2009 18:00 Uhr.

besucher online

             
      © 2015 by SV07 Heddernheim e.V. | Impressum