Home | Personen und Ämter | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Classics | Jugendabteilung | Dokumente | Chronik | Termine| Links | Anfahrt


Unsere Sponsoren
und weitere
Freunde und Gönner
unseres Vereins!

Brillen by Milewski

Radsport Frankfurt

Pizzeria Roma

Frankfurter Versicherungsmakler

Handwerksservice Fröhlich

Fashion Jeanshalle

Metzgerei Haase

Bei Susanne

Sanitär Gruber

Fußballbörse

Fahrschule Zweifel

Autohaus Kharratti

Zur Speisekammer

Beim Heil

Meseth GmbH

Wippler Parkett

 





WetterOnline
Das Wetter für
Frankfurt
  NEWS
28.04.2019
SV 07 Heddernheim II - SV Viktoria Preußen II 2:6 (1:2)

2:6! Lemkadem-Hattrick in 28 Minuten

Kreisliga A Frankfurt Gruppe 1: SV 07 Heddernheim II - SV Viktoria Preußen II 2:6 (1:2) 

1:0 Khalil (36.)

1:1 Bracic (42.)

1:2 Wahman (45./+1)

1:3 Wahman (52.)

1:4 Lemkadem (61.)

1:5 Lemkadem (88.)

1:6 Lemkadem (89.)

2:6 Brunner (90./+1, Foulelfmeter)

Schiedrichter: Mustafa Simsek (Offenbach)

Zuschauer: 55

Acht Treffer gab es bei der Begegnung zwischen Heddernheim II und Viktoria Preußen II zu sehen. Diese verteilten sich mit 6:2 zugunsten der Preußen-Reserve. Die Heddernheimer hatten nach der Spielabsage vor zwei Wochen mit Hilfe von drei A-Jugendspielern zwölf Spieler zusammenbekommen und traten ohne das Trainerduo Stylianos Vakirtzis und Nicola Macri an. Spieler Max Schäfer, der ja auch Co-Trainer bei der A-Jugend ist, übernahm erstmals als Spielertrainer im Seniorenbereich die Verantwortung beim feststehenden Absteiger.

Es dauerte einige Zeit, bis das erste Tor in der zunächst ausgeglichenen Begegnung fiel. Die Gäste hatten mit einem Pfostenschuss von Erik Schweitzer zu Beginn schon auf sich aufmerksam gemacht und scheiterten in der Folge an SVH-Kapitän und Torwart Sebastian Schreiber. Die Heddernheimer gingen dann aber in der Endphase der ersten Halbzeit durch den A-Jugendlichen Youssef Khalil mit 1:0 in Führung (36.). Die Preußen steckten aber nicht auf und setzten immer wieder Nadelstiche.

Nervöser Eindruck nach Wiederbeginn 

Noch vor dem Seitenwechsel drehten die Gäste die Partie, glichen zunächst durch Leonardo Bracic aus (42.) und in der Nachspielzeit war es Yassine Wahman, der die Formation von der Hügelstraße in Führung brachte (45./+1). Die Preußen legten nach Wiederbeginn nach, sorgten letztlich für ein deutliches Ergebnis und sind damit zurück in der Erfolgsspur. Die in blau-schwarz spielende Heddernheimer Mannschaft machte nach dem Wiederanpfiff einen nervösen Eindruck. Die Preußen legten den Schalter schneller um und wurden mit dem 3:1 wiederum durch Wahman (52.) belohnt. 

Der SVH II reagierte geschockt und brachte kaum etwas aufs Papier. Die Kleeblättler starteten hingegen weiterhin Angriffe: Mit den Ex-Heddernheimern Caner Ersan und Ilias Lemkadem waren sie hochmotiviert und der Stürmer fabrizierte dann innerhalb von 28 Minuten einen lupenreinen Hattrick (61./88./89.), wobei er die Treffer zum 5:1 und 6:1 innerhalb von zwei Minuten markierte. Der SVH II war wie paralysiert und nutzte immerhin in der Nachspielzeit einen Foulelfmeter durch Patrick Brunner zum Endstand von 2:6 (90./+1).    



SV 07 Heddernheim II: 20 Schreiber - 2 Krüger, 4 Stemmler, 6 Ebert, 3 Schäfer - 5 Bürmann, 7 Mitto, 8 Ügüt (30. 14 Brunner), 9 Kurtanovic (62. 11 Teichmann), 13 Khalil - 11 Teichmann (46. 8 Ügüt) - Trainer: Schäfer

SV Viktoria Preußen II: 1 Wohlgemuth - 2 Wahman (59. 12 Kharbouch), 4 Schweitzer, 5 Ersan, 3 Laupus (46. 13 Koksa) - 8 Angenendt - 7 Stagno, 10 Özen, 11 Tasiran, 16 Bracic (55. 15 da Costa Monteiro) - 9 Lemkadem - Trainer: Friedrich




zurück

 
"Wir sind auch auf Facebook zu finden:"



NEWS


24.05.2019
Sonntag letztes Saisonspiel bei Meister TSG Niederrad
Überragende Saison mit Rang drei krönen...
mehr 19.05.2019
SV 07 Heddernheim - FC Croatia 3:0 (1:0)
Nach erstem Pflichtspielsieg im Platzderby...
mehr 13.05.2019
SV 07 Heddernheim II - FC Tempo II 1:9 (0:5)
Desolate Vorstellung
mehr 13.05.2019
SV 07 Heddernheim - FC Tempo 4:1 (2:1)
SVH so effizient wie lange nicht mehr
mehr 09.05.2019
Rocco Conti als neuer Trainer vorgestellt
Ehemaliger Jugendcoach übernimmt den SVH...
mehr 05.05.2019
FC Mainfeld - SV 07 Heddernheim II 2:4 (1:2)
Auswärtssieg in unfreundlicher Atmosphäre...
mehr 01.01.2018
Vereinsbegrüßung


Liebe...
mehr

 



Seit dem 20.6.2009 haben wir:
Counter
Besucher auf unserer Homepage.

Flaggen Counter aller Länder-Stand seid dem 10.10.2009 18:00 Uhr.

besucher online

             
      © 2015 by SV07 Heddernheim e.V. | Impressum