StartseiteÜber den Heddernheimer GewerbevereinMitglieder des Heddernheimer GewerbevereinsBranchen im Heddernheimer GewerbevereinTermine in HeddernheimGalerieNeuigkeitenKontaktAnmelden
   
 


Der Heddernheimer Gewerbeverein
hat viel vor.
Deswegen brauchen wir Sie......

Informieren Sie sich hier über die
Vorteile für eine Mitgliedschaft im Heddernheimer Gewerbeverein


Sie suchen kompetente Beratung, oder zuverlässige Ausführung Ihrer Vorhaben. Hier finden Sie für Ihre Vorhaben Ihren passenden Gewerbetreibenden mit seiner ganzen Kompetenz.

Der HGV bietet ihnen immer die besten Handwerker oder Fachgeschäfte in ihrer Nähe. Probieren Sie es aus, Sie werden begeistert sein.


Heddernheimer
Gewerbeverein e.V.

c/o Marcus Bender
Titusstraße 27
60439 Frankfurt
Tel.: (069) 450 921 37
Fax: (069) 450 921 36
info@heddernheimergewerbeverein.de


  News
   
 
 
     
  11.07.2020

Vermüllung im großen Stil festgestellt

15 Kubikmeter Sperrmüll und Lebensmittelreste mussten Stadtpolizisten am Donnerstag, 9. Juli, bei einer Kontrolle am Ufer des Urselbaches feststellen. Unterhalb der Rosa-Luxemburg-Straße etablierte sich offensichtlich ein Obdachlosenlager.

Nach vorherigen Hinweisen des zuständigen Polizeireviers würden sich in diesem Lager regelmäßig bis zu 15 Menschen aufhalten. Vor Ort konnten dann elf Wohnungslose rumänischer Herkunft angetroffen werden. Der Lagerbereich war großflächig mit Unrat übersät. Auch angrenzende Bereiche waren mit Sperrmüll, Essensresten und Fäkalien verschmutzt. Nach Aufforderung begannen die Bewohner der Lagerstätte den umliegenden Müll zusammenzutragen. Eine endgültige Entfernung wurde durch das für diesen Bereich zuständige Stadtentwässerungsamt noch am gleichen Tag zugesagt. Zudem wurde eine für Obdachlose nicht unerhebliche Menge Bargeld aufgefunden und als Sicherheitsleistung einbehalten. Gegen alle angetroffenen Bewohner der Lagerstätte wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen gestellt und Platzverweise ausgesprochen. Die den Obdachlosen angebotene Übernachtungsmöglichkeit im Ostpark nahmen sie nicht an.



Sicherheitsdezernent Markus Frank sagte zu den Maßnahmen: „Die Stadtpolizei des Ordnungsamtes ist nicht nur in der Innenstadt sehr aktiv, sondern kümmert sich auch um die Randbezirke unserer Stadt. Ich freue mich, dass wir Frankfurt am Main wieder ein bisschen sauberer machen konnten. Für die Obdachlosen hoffe ich, dass sie die zur Verfügung stehenden Hilfsangebote zukünftig nutzen werden.“



 


 
     
 




 

 



     
     
     
ber uns Startseite Mitglieder Branchen Termine Galerie Neuigkeiten Kontakt Anmelden Datenschutzerklärung Impressum