StartseiteÜber den Heddernheimer GewerbevereinMitglieder des Heddernheimer GewerbevereinsBranchen im Heddernheimer GewerbevereinTermine in HeddernheimGalerieNeuigkeitenKontaktAnmelden
   
 


Der Heddernheimer Gewerbeverein
hat viel vor.
Deswegen brauchen wir Sie......

Informieren Sie sich hier über die
Vorteile für eine Mitgliedschaft im Heddernheimer Gewerbeverein


Sie suchen kompetente Beratung, oder zuverlässige Ausführung Ihrer Vorhaben. Hier finden Sie für Ihre Vorhaben Ihren passenden Gewerbetreibenden mit seiner ganzen Kompetenz.

Der HGV bietet ihnen immer die besten Handwerker oder Fachgeschäfte in ihrer Nähe. Probieren Sie es aus, Sie werden begeistert sein.


Heddernheimer
Gewerbeverein e.V.

c/o Marcus Bender
Titusstraße 27
60439 Frankfurt
Tel.: (069) 450 921 37
Fax: (069) 450 921 36
info@heddernheimergewerbeverein.de


  News
   
 
 
     
  13.02.2020

Eine verletzte Person und 75.000 EUR Sachschaden bei Wohnungsbrand in Heddernheim

Am Abend des 12.02.20 wurde die Feuerwehr um kurz vor 19:00 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Dillenburger Straße nach Heddernheim gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand eine Wohnung im 1. Obergeschoss eines mehrgeschossigen Wohnhauses im Vollbrand und dass Feuer drohte über die Außenfassade auf das darüber liegende Geschoss überzugreifen.

Durch ein rasches Eingreifen von Kräften der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Heddernheim, konnte mit einem Strahlrohr im Außenangriff ein Brandüberschlag in das 2. OG verhindert und danach durch Vornahme von einem weiteren Strahlrohr im Innenangriff der Brand schließlich gelöscht werden. Parallel dazu wurden die Brandwohnung und die angrenzenden Wohnungen, die teilweise stark verrauchten waren, von mit Atemschutz ausgerüsteten Einsatzkräften auf Personen abgesucht und kontrolliert. Ein Bewohner des Hauses erlitt eine Rauchvergiftung und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert werden. Abschließend wurden das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter entraucht sowie Reste vom Löschwasser sowie Wasser aus einem geplatzten Heizungsrohr mittels Wassersauger aufgenommen und ins Freie gepumpt.

Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr hatten alle Bewohner das vom Brand betroffene Gebäude verlassen, so dass keine weiteren Personen zu Schaden kamen. Die Brandwohnung sowie zwei weitere Wohnungen in den Obergeschossen sind durch die Einwirkung von Feuer und Rauch vorübergehend nicht bewohnbar. Der Sachschaden wird auf rund 75.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist unbekannt und muss von der Polizei ermittelt werden. Insgesamt waren rund dreißig Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Heddernheim und dem Rettungsdienst am Einsatz beteiligt. Einsatzende war gegen 21:00 Uhr.



Feuerwehr Frankfurt am Main
Informations- u. Kommunikationsmanagement



 


 
     
 




 

 



     
     
     
ber uns Startseite Mitglieder Branchen Termine Galerie Neuigkeiten Kontakt Anmelden Datenschutzerklärung Impressum