StartseiteÜber den Heddernheimer GewerbevereinMitglieder des Heddernheimer GewerbevereinsBranchen im Heddernheimer GewerbevereinTermine in HeddernheimGalerieNeuigkeitenKontaktAnmelden
   
 


Der Heddernheimer Gewerbeverein
hat viel vor.
Deswegen brauchen wir Sie......

Informieren Sie sich hier über die
Vorteile für eine Mitgliedschaft im Heddernheimer Gewerbeverein


Sie suchen kompetente Beratung, oder zuverlässige Ausführung Ihrer Vorhaben. Hier finden Sie für Ihre Vorhaben Ihren passenden Gewerbetreibenden mit seiner ganzen Kompetenz.

Der HGV bietet ihnen immer die besten Handwerker oder Fachgeschäfte in ihrer Nähe. Probieren Sie es aus, Sie werden begeistert sein.


Heddernheimer
Gewerbeverein e.V.

c/o Dieter Schmitt
Heddernheimer Landstr.12
60439 Frankfurt
Tel.: (069) 57000427
Mobil: 0177 7572627
info@heddernheimergewerbeverein.de


  News
   
 
 
     
  03.03.2018

Eschersheim: Trickbetrug verhindert - Achtung, neue Masche in Frankfurt!

Auf dem Heimweg wurde gestern Mittag eine ältere Dame beinahe Opfer eines Trickbetruges in der Ilkenhansstraße, wenn eine aufmerksame Zeugin nicht eingeschritten wäre.

Nachdem die 83-jährige Frau bei der Bank war und ihren Heimweg antrat, wurde sie von einem Mann angesprochen. Mit einer Schocknachricht versetzte er die Frau in Aufregung, indem er ihr erklärte, dass er der Nachbar ihres Sohnes sei, der soeben einen Verkehrsunfall hatte. In seiner Notlage bräuchte ihr Sohn dringend 1000 Euro, die er für ihren Sohn abholen wollte. Bevor die Dame in seine Schockfalle tappte, schritt eine Angestellte der Polizei Frankfurt ein und fragte die Dame, ob alles in Ordnung sei. Daraufhin brach der Unbekannte von seinem Vorhaben ab und flüchtete. Trotz unmittelbarer Fahndung, konnte er nicht mehr gestellt werden.

Bereits am 28. Februar 2018 wurde eine 79-jährige Frau in der Bielefelder Straße in Sindlingen auf die gleiche Art und Weise angesprochen. Ein Unbekannter versuchte sie ebenfalls mit der gleichen Geschichte um 1000 Euro zu erleichtern. Um sie noch weiter zu verunsichern, reichte der Mann ihr sogar ein Telefon, damit sie mit ihrem angeblichen Sohn direkt sprechen konnte. Der Schwindel fiel auf und der Täter floh unerkannt.

Um nicht Opfer dieser Masche zu werden, rät die Polizei: - Lassen Sie sich nicht durch Telefongespräche mit vermeintlichen Verwandten täuschen. Wählen Sie die Ihnen bekannten Telefonnummern ihrer Nächsten und fragen Sie nach - Lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Unfälle mit Verletzten werden von der Polizei aufgenommen. Erkundigen Sie sich direkt bei der Polizei, wenn Sie Sorge haben. - Wenn Sie angesprochen werden, sich unsicher fühlen und zweifeln rufen Sie die direkt Polizei, um die Situation überprüfen zu lassen

Die Ermittlungen werden fortgesetzt.



Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle



 


 
     
 


Schreinerei Block



Crunchy Queen
Crunchy Queen feiert 1. Geburtstag!!!
Und IHR, meine treuen Kunden, Fans und Freunde, habt dies möglich gemacht; dieses wundervoll, tolle erste Jahr meiner Crunchy Queen Müsli-Manufaktur!
>> mehr...



 

 



     
     
     
ber uns Startseite Mitglieder Branchen Termine Galerie Neuigkeiten Kontakt Anmelden Datenschutzerklärung Impressum