StartseiteÜber den Heddernheimer GewerbevereinMitglieder des Heddernheimer GewerbevereinsBranchen im Heddernheimer GewerbevereinTermine in HeddernheimGalerieNeuigkeitenKontaktAnmelden
   
 


Der Heddernheimer Gewerbeverein
hat viel vor.
Deswegen brauchen wir Sie......

Informieren Sie sich hier über die
Vorteile für eine Mitgliedschaft im Heddernheimer Gewerbeverein


Sie suchen kompetente Beratung, oder zuverlässige Ausführung Ihrer Vorhaben. Hier finden Sie für Ihre Vorhaben Ihren passenden Gewerbetreibenden mit seiner ganzen Kompetenz.

Der HGV bietet ihnen immer die besten Handwerker oder Fachgeschäfte in ihrer Nähe. Probieren Sie es aus, Sie werden begeistert sein.


Heddernheimer
Gewerbeverein e.V.

c/o Dieter Schmitt
Heddernheimer Landstr.12
60439 Frankfurt
Tel.: (069) 57000427
Mobil: 0177 7572627
info@heddernheimergewerbeverein.de


  News
   
 
 
     
  08.09.2017

So könnte der Heddernheimer Steg barrierefrei werden

Es ist technisch möglich, den Neubau des Heddernheimer Stegs mit einer Rampe zu ergänzen. Das ergibt eine Machbarkeitsstudie. Allerdings würden sich die Kosten verdoppeln.

Seit dem Ortsbeirat 8 (Heddernheim, Niederursel, Nordweststadt) vor einem Jahr die Pläne für den Neubau des Heddernheimer Stegs vorgestellt wurden, wehren sich die Stadtteilpolitiker gegen den Verzicht auf eine Rampe. Mit Erfolg: Die Stadt ließ eine Machbarkeitsstudie erstellen und verschiedene Varianten erarbeiten, die einen zweiten barrierefreien Zugang zu der Fußgängerbrücke über den Erich-Ollenhauer-Ring ermöglichen. Neben dem Aufzug, der nach Empfinden der Stadtteilpolitiker „zu häufig ausfällt“. Mit dem Ergebnis: Es kann eine Rampe gebaut werden. Die wäre allerdings dreimal so lang wie die Brücke und würde genauso viel kosten. Zusätzlich.

Zwei Varianten

„Aus Sicht der Verwaltung ist die Intention des Ortsbeirates nicht nachvollziehbar. Das ist ein Riesending. Am Ende haben wir eine winzige Brücke und eine riesige Rampe“, sagt Hans-Jörg Beier vom Amt für Straßenbau- und Erschließung. 515 000 soll der Neubau des 1968 erbauten, 45 Meter langen Stegs kosten. Mit Rampe würden die Kosten bei 1,13 oder 1,04 Millionen Euro liegen – je nachdem welche der zwei möglichen Varianten realisiert würde. So weit ist es aber noch lange nicht. „Zunächst geht alles seinen üblichen Gang. Die Pläne werden dem Ortsbeirat vorgestellt, dann müssen sie von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen werden“, erklärt Beier das weitere Vorgehen.



Über eine gestufte Rampe oder den Aufzug gelangt man derzeit auf den Heddernheimer Steg. Mit dem Neubau könnte nun doch eine barrierefreie Rampe neben der Treppe gebaut werden. Foto: Rainer Rueffer

150 Meter lang wäre die geradlinig verlaufende Rampe bei der Variante II der Machbarkeitsstudie. Auf Zwischenpodesten könnte die Richtung gewechselt werden. Aus Platzgründen müssten in diesem Falle die Treppe zum Steg sowie die angedachten Fahrradstellplätze auf die Südseite verschoben werden. Dadurch wären diese schlechter einsehbar, aufgrund der engen Bauweise sei die spätere Unterhaltung der Brücke deutlich erschwert, heißt es in der Machbarkeitsstudie. Zudem müssten umfangreiche Rodungen stattfinden, die entfernten Pflanzen könnten nicht alle ersetzt werden.

Auch bei Variante III würde die Rampe gerade und nicht kurvig gebaut. Allerdings gebe es auf der Strecke von 125 Metern nur eine Wendepodest. Ausschlaggebend für die Auswahl dieser Variante sei die Nutzerfreundlichkeit, wie die Nähe zum Aufzug und die Verkehrssicherheit, heißt es in der Machbarkeitsstudie. Der Plan für die Brücke bliebe durch diese Variante der Rampe unberührt. Jedoch müssten auch hier Pflanzen und Bäume gerodet werden, eine Renaturierung mit kleinwüchsigen Büschen sei jedoch möglich.

Baubeginn 2019

Bei beiden Varianten würde die Treppe zur Brücke in Breite und Steigung der Rampe angepasst, die angedachte Fahrradschieberinne würde entfallen. Sollte die Rampe tatsächlich gebaut werden, müssten allerdings die Pläne für die Brücke überarbeitet werden. Der geplante Baubeginn für 2018 wäre damit hinfällig frühestens 2019 könnte begonnen werden. Vom Magistrat bevorzugt wird die 525 000 Euro teure Variante III. Damit werde das bestmögliche Ergebnis für Technik, Wirtschaftlichkeit und Gestaltung erreicht.

Unabhängig von der Machbarkeitsstudie wird angestrebt, die Ausfallzeiten des Aufzuges – 2015 und 2016 stand er an jeweils 17 Tagen still – auf ein Minimum zu begrenzen. Deswegen werden Störungsmeldungen direkt dem Betreiber gemeldet, werktags soll nach zwei, sonn- und feiertags nach fünf Stunden ein Techniker vor Ort sein.

Artikel Frankfurter Neue Presse, vom 08.09.2017. Von JUDITH DIETERMANN



 


 
     
 


Sanitär Gruber



Crunchy Queen
Crunchy Queen feiert 1. Geburtstag!!!
Und IHR, meine treuen Kunden, Fans und Freunde, habt dies möglich gemacht; dieses wundervoll, tolle erste Jahr meiner Crunchy Queen Müsli-Manufaktur!
>> mehr...



Karin Raschka - Kosmetik und Massage
Kahi Loa Massage Workshop 11.03.2017
Diese wundervolle Massage kommt aus dem hawaiianischen Huna-Schamanismus und beinhaltet die 7 Elemente, wie Feuer, Wasser, Wind, Stein, Pflanze, Tier und Mensch. Es wird auf der Kleidung massiert und die Massagegriffe sind den verschiedenen Elementen angepasst. Sie wirkt ganzheitlich und kann Blockaden lösen oder dir einfach nur eine tiefe Entspannung bringen... An diesem Tag lernst du die verschiedenen Massagetechniken kennen und übst in kleiner Gruppe. Somit bist du einmal "Geber" und "Nehmer". Diese Massage ist sehr intuitiv und wird an den einzelnen Menschen "angepasst". Lass dich entführen in die wundervolle Aloha-Energie ♥
>> mehr...



Karin Raschka - Kosmetik und Massage
Schmink-Workshop
am 17.09.2016 von 11-13 Uhr. Den eigenen Teint positiv unterstreichen, dieses Make-up ist ideal für alle, die es unkompliziert und schnell lieben. Man braucht nicht viel, um ein natürliches Make-up zu zaubern. In diesem Workshop von ca. 2 Stunden zeige in einer kleinen Gruppe wie man sich mit den federleichten, mineralischen Make-up´s in kürzester Zeit ebenmäßig und natürlich schminken kann. Die Kursgebühr beträgt 39 €. Die Plätze sind auf 6 Personen begrenzt und werden nach Eingang berücksichtigt. Verbindliche Anmeldungen über das Kontaktformular auf www.karin-raschka.de oder unter mail@karin-raschka.de Es sind noch 2 Plätze frei.
>> mehr...



Karin Raschka - Kosmetik und Massage
Aqua Organic Spa Linie Naturpflege und Vegan
AQUA ORGANIC – FEINSTE ORGANISCHE KOSMETIK KOSMETIK HÖCHSTER QUALITÄT MIT EINEM AUSSERGEWÖHNLICHEN PFLEGEKONZEPT, SPÜRBAR WOHLTUEND FÜR HAUT UND SINNE AUSGEZEICHNETES PRODUKTDESIGN AQUA ORGANIC wurde für außergewöhnliches Verpackungsdesign mit dem reddot design award ausgezeichnet. Gewinner Reddot design award 2013 AQUA ORGANIC QUALITÄTSMERKMALE Reine Pflanzenstoffe aus kontrollierten biologischen Anbau Pflanzenöle aus Erstpressung Vegan Keine Mineralöle oder Erdölderivate (Paraffine, Silikone) Keine Parabene Kein künstlichen Farb- und Duftstoffe Keine Tierversuche Lassen Sie sich mit der neuen Pflege verwöhnen. Termine unter www.karin-raschka.de
>> mehr...



Karin Raschka - Kosmetik und Massage
Hier sind Sie richtig:
Sie möchten Ihr Hautbild verbessern? Sie benutzen Pflege, sind sich aber nicht sicher ob sie die geeignete für Ihre Haut ist? Sie legen Wert auf natürliche Produkte und ein hohes Maß an Qualität? Sie möchten sich in einer Behandlung richtig wohlfühlen? Sie möchten Ihre innere und äußere Schönheit zum Strahlen bringen? Dann sind Sie hier richtig. www.karin-raschka.de
>> mehr...



Karin Raschka - Kosmetik und Massage
Strassenfest Gewinnspiel
STRASSENFEST am 11.06.2016 in Alt Heddernheim Ab 14 Uhr erwarte ich euch an meinem Stand beim Heddernheimer Gewerbeverein vor dem alten Schloß, mit einem Gewinnspiel. Einfach vorbeischauen, Gewinnkarte ausfüllen und einen von 3 wertvollen Preisen gewinnen. 1. Preis: 3 Std. Face + Body Verwöhnprogramm Wert: 220 € 2. Preis: 2 Std. Face + Body Verwöhnprogramm Wert: 170 € 3. Preis: 1 Std. Face + Body Verwöhnprogramm Wert 120 € Ich freue mich euch zu sehen.
>> mehr...



Karin Raschka - Kosmetik und Massage
Endlich Reine Haut
Neue Pflegeserie Dermagico® ist bei Kosmetik und Massage eingezogen Für endlich reine Haut. Schluß mit Pickel und Mitesser. Das Dermagico® Pflegesystem für strahlend schöne und klare Haut. Info unter 069-967 401 83 oder mail@karin-raschka.de
>> mehr...



Karin Raschka - Kosmetik und Massage
Nehmen Sie sich wieder mal Zeit für Schönheit, Gesundheit und Regeneration
Spezialisiert auf Verbesserung Ihres Hautbildes und Anti-Aging finden Sie bei mir umfangreiche, individuelle und professionelle Konzepte, um: - empfindliche Haut zu stärken – bei trockener Haut die Feuchtigkeitsdepots aufzufüllen – der Hautalterung vorzubeugen – Fältchen zu reduzieren – Rötungen und geplatzte Äderchen zu harmonisieren – sonnengeschädigte Haut aufzubauen – unreine Haut zu klären – Überpigmentierungen auszugleichen – müde und fahle Haut zu regenerieren Ich freue mich darauf, Ihrer Haut Gutes zu tun. Terminvereinbarung unter Telefon 069-967 401 83 oder unter Online Termin, damit Sie sich in Ihrer Haut wohlfühlen. Herzlich Karin Raschka
>> mehr...



 

 



     
     
     
ber uns Startseite Mitglieder Branchen Termine Galerie Neuigkeiten Kontakt Anmelden