Herzlich Willkommen, heute ist der LogIn | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Heddernheim.de






 
  Anzeigen
   

  Last Minute Termine
 
19.02.2020 - 19:30 Uhr
Thomaskantorei
Neue Frankfurter Bachstunde
20.02.2020 - 20.11 Uhr
Karneval-Club Fidele Nassauer e.V.
Damensitzung
21.02.2020 - 20:30 Uhr
Tower Café
Disko
22.02.2020 - ab 18:31 Uhr
Katholische Pfarrei Sankt Sebastian
Fastnachtsitzung St. Sebastian
linkAlle Veranstaltungen ansehen

 







  Stichwortsuche
 







 

 
 
Zur Homepage der FES




 


  Anzeigen
 


 






  Nachrichten aus den Stadtteilen  
  25.01.2020 Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Zu schade für den Müll

Neun Experten bringen im Repair-Café in Heddernheim defekte Haushaltsgeräte in Schuss.

Rudi Schätzlein trifft die letzten Vorbereitungen. Er hat seinen Werkzeugkoffer mitgebracht und auf einen Tisch gestellt, geöffnet und wirft einen prüfenden Blick auf alles. Als einer von neun Fachmännern ist er für den Ansturm im Repair-Café (Reparatur-Café) in den Räumen des Begegnungs- und Servicezentrums Heddernheim des Frankfurter Verbandes gewappnet. Seit zwei Jahren ist er mit dabei, bringt sein berufliches Wissen für die Allgemeinheit mit ein - und defekte Haushaltsgeräte wieder in Schuss, wenn es möglich ist. Er und die anderen engagieren sich ehrenamtlich, der Service ist kostenfrei.

Repair-Café in Heddernheim: Vor zwei Jahren erstmals organisiert

Entstanden ist das Angebot vor genau zwei Jahren auf Initiative von "Transition Town Frankfurt - Stadt im Wandel" und es wird sehr gut angenommen. Die Akteure von "Transition Town Frankfurt" sind seit 2011 Teil einer weltweiten Bewegung, die Umwelt und Nachhaltigkeits-Initiativen in vielen Städten und Gemeinden der Welt initialisiert. Das Angebot des Repair-Cafés, von denen es in Frankfurt mittlerweile mehre in verschiedenen Stadtteilen gibt, trägt zu einer Stärkung des Bewusstseins für ein nachhaltiges Leben bei.



Mit der Elektroteppichbürste hat Fachmann Rudi Schätzlein (links) nicht viel Arbeit und kann sie schnell wieder für Elsa Zimmer (rechts), die das Gerät zum Repair-Café Heddernheim gebracht hat, instand setzen. © Bernd Kammerer

Feyza Morgül engagiert sich bei "Transition Town Frankfurt" und hat unter anderem das Repair-Café im Heddernheim mit auf den Weg gebracht. Mittlerweile haben sich einige engagierte Freiwillige gefunden, die das Reparatur-Café künftig selbstständig weiterführen werden. Morgül hat die Aufgaben abgegeben, bespricht an diesem Nachmittag ein letztes Mal mit allen den Ablauf. Drei Stunden lang hat das Repair-Café geöffnet. Die Zeit ist nötig, der Besucherandrang ist groß.

Damit alles reibungslos funktioniert, gibt es Regeln, die eingehalten werden müssen. Jeder, der etwas repariert haben möchte, muss sich erst einmal anmelden und ein Formular ausfüllen. Darauf gibt er an, was er mitgebracht hat und was nicht mehr funktioniert. Außerdem erteilt er sein Einverständnis zur Hausordnung, Datenschutz und auch dafür, dass er die Haftungsbeschränkung kennt.

Repair-Café in Heddernheim: Eigene Werkzeuge kommen zum Einsatz

Erst wenn dieses Formular komplett ausgefüllt und unterschrieben ist, dürfen die Experten sich mit den mitgebrachten Gegenständen beschäftigen, die angefangen vom Regenschirm bis zum Kaffeevollautomaten reichen. Die ausgefüllten Formulare werden an einer Wand befestigt. So können die Experten sehen, um was es geht und entscheiden, was sie reparieren möchten. Viele Zettel hängen bereits daran. Die meisten Experten, die ihr Wissen und ihre handwerklichen Fähigkeiten in das Projekt einbringen, sind wie Schätzlein schon in Rente. "Jeder hat hier seine Schwerpunkte. Ich repariere zum Beispiel alles, was mechanisch ist", erzählt er. "Früher habe ich im Bereich Konstruktion und Maschinenbau gearbeitet, als Lehrbub sogar meine eigenen Werkzeuge angefertigt."

Wie er, haben sich auch die anderen Experten des Repair-Cafés ihre Plätze an den Tischen eingerichtet. Zum Tisch von Rudi Schätzlein kommt Elsa Zimmer. Sie hat die Elektroteppichbürste ihres Staubsaugers mitgebracht. "Die Besen drehen sich nicht mehr", erklärt sie Schätzlein das Problem. Er nimmt einen Schraubenzieher und öffnet das Gerät.

Am Nachbartisch sitzt Jurij Watschenko und beschäftigt sich mit der Frage, warum das Radio von Ingrid Röder ausgeht, wenn es länger läuft. "Das habe ich 1986 von meinem Mann geschenkt bekommen", erzählt Röder, die aus Preungesheim kommt. Damit höre sie seitdem in der Küche Radio. "Wissen Sie: Alte Menschen hängen an ihren alten Sachen", formuliert sie es und hofft, dass Watschenko es wieder richten kann. Er vermutet einen Wackelkontakt und schraubt das Gerät auf.

Rudi Schätzlein ist mit der Teppichbürste fertig. "Es war etwas drin, das ich entfernt habe. Jetzt funktioniert es wieder", sagt er. Elsa Zimmer freut sich. "Das ist der Grund, warum ich mit dabei bin: Ich kann andere Menschen glücklich machen."

Immer am 3. Samstag im Monat: Das nächste Repair-Café in Heddernheim ist am 15. Februar, von 15 bis 18 Uhr im Begegnungs- und Servicezentrum, Aßlarer Straße 3. Artikel Frankfurter Neue Presse, vom 24.01.2020. Von Alexandra Flieth


Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Meinungen zu diesem Bericht:

Zu diesem Bericht liegt noch keine Meinung vor


 



   
   

 

     
     




Allgemein

Kleinanzeigen
Wohnungsmarkt
Stellenmarkt
Veranstaltungen und Termine
Kommunikation und Forum
Kontakt
Newsletter



Wissenswertes

Daten und Fakten von Heddernheim
Heddernheims Vergangenheit !
Unruhiges Nida - Heddernheim
Heddernheim gestern und heute.
Im Wandel der Zeit
Ansichten von Heddernheim
Heddemer Straßen von A bis Z
Das ehemalige AEL in Heddernheim
Das Brühlfeld



Partner Links

Stadtteil Eschersheim
Stadtteil Niederursel
Stadtteil Praunheim

FreeString news feed
Storck Bicycle




Vereine

Familie und Altenhilfe
Fastnachtvereine
Feuerwehr
Gartenvereine
Gewerbeverein
Kulturvereine
Musikvereine
Pfadfinder
Sonstige
Turn u. Sportvereine
Zuchtvereine



Einrichtungen
14.Polizeirevier
Begegnungszentrum
Bücherschrank
Chor
Gemeinden
Kinderbeauftragte
Kindergärten
Kindergärten kirchlich
Kindergärten Städt.
Kinderläden
Kolumnen
Konzerte
Krabbelstuben
Museum
Politische Parteien
Schulen
Schülerläden
Schwimmbäder
Soziale Einrichtung
StadtteilBotschafter



Service
Apotheken Notdienst
Bildung
Büchereien
Bürgeramt
Entsorgung
Feuerwache
Flohmärkte
Jugendamt
Mietspiegel Frankfurt
Nachbarschaftsbüro
Ortsgericht
Polizei
Postamt
Schiedsperson
Sozialamt
Sperrmüll
Wochenmarkt



Link Kategorien
Beratungsstellen
Fasnachtslinks
Frankfurt Links
Frankfurter Stadtteile
Geschichte Heddernheim
Kino
Museen in Frankfurt
Nachtleben
Presse
Private Homepages
Suchen und finden
Veranstaltungen





Gewerbekategorien
Abschleppdienst
Akupunktur
Altenpflege
Alternative Heilmethoden
Anwalt
Apfelwein
Apotheken
Ärzte
Astronomie
Atemübungen
Autohaus
Autolackiererei
Ayurveda
Bäckereien
Badausstattung
Badstudios
Banken u. Sparkassen
Bar
Baudekoration
Bauernhof
Bauknecht Ersatzteile
Bauunternehmen
Bekleidung
Beratungen
Bestattungen
Bildgestaltung
Bildhauer
Bioprodukte
Blumen
Büroartikel
Büromanagement
Cafe´s
Camping u. Freizeit
Chinesische Massage
Coaching
Computer
Containerdienst
Dachdeckerbetriebe
Dauergrabpflege
Dekorative Kosmetik
Dentallabor
Dentist
Design
Dienstleistung EDV
Dienstleistungen
Döner-Imbiss
Druckerpatronen
Drucksachen
Dünne Schichten
Edelsteine
EDV
Eisdiele
Eisenflechterei
Elektroinstallation
Elektronik
Elektrotechnik
Energieberatung
Entertainment
Enthaarungsstudio
Entsorgung
Entspannung
Erbfall
Ernährungsberatung
Events
Eventservice
Existenzgründungen
Fahrscheine
Fahrschulen
Fast-Food Restaurants
Fenster
Fernwärme
Finanzbuchhaltung
Finanzdienstleistung
Fitness-Studio
Fliegengitter
Floristen
Formalitäten-Portal
Fotografie
Friseursalons
Fussballschule
Fußpflege
Gartenbau
Gärtnerei
Gastronomie
Gaststätten
Gerüstbau
Geschenkartikel
Gesundheit
Gesundheitsberatung
Getränkehandel





Getränkevertrieb
Glaserei
Goldschmiede
Grabmale
Grafikdesign
Grünpflege
Handarbeit
Handarbeitsbedarf
Handelsvertretung
Handwerker Allround
Haushaltsauflösung
Haushaltsbedarf
Hausmeisterservice
Haustechnik
Hausverwaltung
Heilpraktiker
Heizung
HiFi u. TV - Branche
Hoch -und tief bau
Hochzeit
Holzverarbeitung
Hotels
Hypnosetherapie
Immo.-Management
Immobilien
Innenarchitektur
Innenausbau
Insektenschutz
Instrumente
Internet
Inventurservice
IT Service
Kartoffelprodukte
Kegelbahnen
KFZ Gutachter
KFZ Pflegeservice
Kfz.-Branche
Kinderarzt
Kochschule
Kommunikation
Konditorei
Kopieren und Druck
Kosmetik
Kosmetikstudio
kosmetische Ästhetik
Kostümverleih
Krankenfahrten
Krankengymnastik
Krankenpflege
Küchenstudios
Kurzwaren
Lebensberatung
Limousinen Service
Limousinen Verleih
Lotto Annahmestelle
Makler
Malerarbeiten
Malerei
Massage
medizinische Massage
Medizinprodukteberatung
Metzgereien
Microblading
Mietwagen Service
Möbelmontage
Mode
Motorräder
Müllheizkraftwerk
Multimedia
Musik
Musikhaus
Musikunterricht
Nachlass
Nagelmodellage
Nähen
Naturheilpraxis
Nordic Walking
Notar
Objektschutz
Optische Geräte
Pannenhilfe
Personalentwicklung
Pflegedienste
Physiotherapie
Pietät
Pilsstube
Pizzeria
Psychologische Beratung
Psychotherapie
Qi Gong
Raumausstattung
Raumgestaltung
Rechtsanwalt
Refill Station
Regalservice
Reiki
Reisebüro
Reiseveranstalter
Restaurants
Rund ums Haus
Sanierung
Sanitär u. Heizung
Schadstoffentsorgung
Schankanlagenservice
Schlossereien
Schmuck
Schneidereien
Schreibwaren
Schreinereien
Schrott
Schuh u. Schlüsseld.
Schulbedarf
Secondhand Mode
Seifenmanufaktur
Seniorenpflegeheim
Shiatsu
Sicherheit
Solaranlagen
Solarium
Sonnenstudio
Sperrmüll
Sprachschulen
Stadtreinigung
Steuerberater
Strassencafe
Stressmanagement
Tankstellen
Telefonanlagen
Telekommunikation
Teleskope
Teppichwäsche- Reparaturen
Testamentsvollstreckung
Tieftemperaturtechnik
Tierbestattung
Tintenpatronen
Traditionelle Chinesische Medizin
Travelservice
Trockenbau
Türen
Uhren / Schmuck
Unfallinstandsetzung
Unterhaltung
Unternehmensberatung
Vakuumtechnik
Veranstaltungen
Verkaufsagent
Verkehrssicherung
Versicherungen
Versicherungsmakler
Vinothek
Vorsorge
Weinhandel
Wellness
Winterdienst
Yoga
Zahnarzt
Zahntechnik
Zeitschriften

       
     
©2003 - 2018 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum | Datenschutzerklärung