Herzlich Willkommen, heute ist der LogIn | Kontakt | Impressum | Newsletter
Heddernheim.de






 
  Anzeigen
   

  Last Minute Termine
 
19.12.2018 - 19:30 Uhr
Ev. St. Thomas Gemeinde
Neue Frankfurter Bachstunde
20.12.2018 - 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
S. V. 07 Heddernheim e.V.
Stickeralbum Tauschbörse
21.12.2018 - 20:30 Uhr
Tower Café
Tower-Disco mit DJ ROD
25.12.2018 - 11:00 Uhr
Ev. St. Thomas Gemeinde
Kantatengottesdienst
linkAlle Veranstaltungen ansehen

 







  Stichwortsuche
 







 

 
 
Zur Homepage der FES

Jürgen Zabel - Mecklenburgische Versicherung


 


  Anzeigen
 


 






  Nachrichten aus den Stadtteilen  
  01.10.2018 Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

50 Jahre U-Bahn in Frankfurt: große Fahrzeugschau der VGF in Heddernheim

Das erste Oktober-Wochenende sollten sich U-Bahn- und Straßenbahn-Fans aus nah und fern vormerken. Denn eine große und ungewöhnliche Fahrzeugschau ist Teil der Feierlichkeiten, mit der die VGF den 50. Jahrestag der ersten U-Bahnfahrt in Frankfurt begeht.

Am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Oktober, jeweils in der Zeit von 10 bis 17, Uhr präsentiert die VGF in Zusammenarbeit mit dem Verein Historische Straßenbahnen in Frankfurt (HSF) im Betriebshof Heddernheim, Nassauer Straße 27, eine Reihe von wertvollen U- und Straßenbahnen, die sonst im Schwanheimer Verkehrsmuseum stehen und außerhalb der ehrwürdigen Mauern seit Jahrzehnten nicht mehr zu sehen waren.



Der Betriebshof Heddernheim

Und warum nun eine Fahrzeugschau in Heddernheim?

Straßen - bzw. U - Bahnen und ihre Depots bilden eine natürliche Symbiose. Der Betriebshof Heddernheim wurde 1910 im Zuge der oben genannten Streckeneröffnung der Vorortlinien in Betrieb genommen. Der am Wochenende gezeigte „V“ Wagen Nr. 400 hatte also hier seinen ersten „Heimatbahnhof“.

Arbeitsaufnahme an der Nassauer Straße war am 10. Mai 1910, zusammen mit den Lokalbahnlinien 24 und 25 nach Oberursel und Bad Homburg. Die Gleisanlagen waren mit kleinen Radien angelegt worden, weshalb es hin und wieder zu Entgleisungen kam, die aber bei Straßenbahnen der dort zunächst beheimateten Generationen meist mit „Bordmitteln“ behoben werden konnten. Ein „RW Schiene“, wie er zum Fuhrpark der Frankfurter Feuerwehr geh ört, war nicht nötig. Die Wehr zeigt übrigens eins dieser Spezial Fahrzeuge am Wochenende in Heddernheim.

Den zweiten Weltkrieg überstand der Betriebshof ohne große Schäden, lediglich die Anfang des Kriegs errichtete Obushalle für Oberleitungsbusse der Linie 60 ein kurzlebiges Intermezzo in Frankfurt, in der bergischen Großstadt Solingen setzte sich das „Stangentaxi“ dagegen durch wurde zerstört.

1966, schon im Vorgriff auf die bestehende U-Bahn Eröffnung und Nutzung der Anlage durch ganz andere Fahrzeuge, wurde die alte Holzhalle abgerissen, da ihre Durchfahrten für die 2,65 Meter breiten „ U2“-Triebwagen zu eng waren. Zusätzlich wurde eine neue Wagen waschanlage erbaut und die Gleisanlagen grundlegend umgeändert.

Seit 1968 beherbergte die Anlage die auf den Linien U1 bis U3 eingesetzten Züge, bis zur Inbetriebnahme der ersten „U5“-Wagen waren das Fahrzeuge der Baureihen „U2“ und von 1994 an „U4“. In der Folgezeit wurde das Depotgelände um weitere Freigleise erweitert, insbesondere nachdem die Firma Dünges & Schüssler, die vorher unmittelbar neben dem Stellwerk beheimatet war, ihr Betriebsgelände geräumt hatte. Seit Dezember 2010 und der Eröffnung des Abschnitts über den Riedberg werden von hier aus auch die meisten Bahnen der Linien U8 und U9 eingesetzt.

Ein einschneidendes Datum für den städtischen Verkehrsbetrieb war der 28. September 1980: Gegen 2 Uhr nachts wurde auf die abgestellten U-Bahnen ein Brandanschlag verübt, bei dem fünf „U2“-Wagen zerstört und weitere sieben stark beschädigt wurden. Der Schaden belief sich auf zwölf Millionen D-Mark. Die zerstörten Triebwagen mussten teilweise noch vor Ort zerlegt werden und wurden bis auf eine Ausnahme verschrottet. Als Ersatz wurden baugleiche „U2“-Wagen beim Hersteller Duewag nachbestellt. Bis zu deren Lieferung musste der U-Bahn Verkehr aufgrund von Wagenmangel teil weise eingeschränkt werden. Als unmittelbare Folge des Brandanschlags wurde eine Überwachung der Abstellanlagen eingeführt und ein eigener Sicherheitsdienst gegründet.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung und den ausgestellten Bahnen können Sie hier runterladen

Eintritt frei!

Die Fahrzeug Schau von VGF und HSF am 6. und 7. Oktober im Heddernheimer Depot wird nicht nur für Fans oder Straßenbahn Nostalgiker zweierlei eindrucksvoll zeigen: Zum einen, daß der Schienenbetrieb in die nördlichen Nachbarstädte Oberursel und Bad Homburg über eine Tradition verfügt, die über die 50 Jahre der U-Bahn hinaus geht. Zum anderen, daß der noch eher an eine große Straßenbahn erinnernde „U1-Erlkönig“ Teil einer Entwicklung ist, die zu jenem modernen U-Bahnnetz und Fuhrpark geführt hat, ohne die eine Großstadt wie Frankfurt ihre Mobilitäts Herausforderungen nicht meistern könnte. Und das war 1961, als in der Stadtverordnetenversammlung der Beschluß zum U-Bahnbau fiel, nicht anders als es 2018 ist

 

Sonderfahrten, Werkstatt Führungen, OB Besuch

Gefahren wird am Wochenende 6./7. Oktober auch: Der Wagen 303 ist ja nicht der einzige „U2er“, den die VGF fahrbereit gehalten hat. Auch die Wagen 304 und 305 wurden zwischen 2011 und 2015 in ihren weiß-roten Originalzustand zurück versetzt. Zwischen 11 und 17 Uhr ist der „Zwilling“ im 30-Minuten Takt zwischen der Station „Heddernheim“ (Gleis 3) und Ginnheim unterwegs. Natürlich auch in Gegenrichtung, letzte Abfahrt in Ginnheim Richtung Heddernheim: 17 Uhr 12

Im Mittelpunkt des Wochenendes stehen natürlich die Fahrzeuge, die zum Teil 100 Jahre auf dem Buckel haben. Aber die VGF sorgt auch für das leibliche Wohl, außerdem werden Führungen durch die Betriebswerkstatt angeboten. Am Samstag, 6. Oktober 2018, 13 Uhr werden Oberbürgermeister Peter Feldmann und Verkehrsdezernent Klaus Oesterling bei einem Rundgang die Ausstellung eröffnen. Aktuelle Informationen rund um die Fahrzeug - Schau finden Sie unter https://www.vgf-ffm.de/de/aktuellpresse/50-jahre-u-bahn-frankfurt


Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Meinungen zu diesem Bericht:

Die Meinung von e.s. wurde am 06.10.2018 abgegeben!
Furche
´´Du tränkst die Furche, ebnest die Scholle, machst sie weich durch Regen, segnest ihre Gewächse´´ - doch glaube nicht, sie kommt dir auch nur 1 cm entgegen, wenn du auch rammelst wie eine Echse. http://www.st-matthias-online.de/Monatsblatt_2018_10.pdf

Die Meinung von Jutta Dahlmann wurde am 03.10.2018 abgegeben!
Das ist Frankfurt
Sie fährt mehr über der Erde, aber es ist die U-Bahn. Gut das es die gibt

Die Meinung von Cala Eichhorn wurde am 03.10.2018 abgegeben!
Das ist wichtig
Guter Bericht zur Frankfurter U Bahn. Freut mich.

Die Meinung von Allianz Schmitt Heddernheim wurde am 03.10.2018 abgegeben!
Toller Bericht und ja man merkt, dass mit dem Metropölchen alt wurde.


 



   
   

 

     
     




Allgemein

Kleinanzeigen
Wohnungsmarkt
Stellenmarkt
Veranstaltungen und Termine
Kommunikation und Forum
Kontakt
Newsletter



Wissenswertes

Daten und Fakten von Heddernheim
Heddernheims Vergangenheit !
Unruhiges Nida - Heddernheim
Heddernheim gestern und heute.
Im Wandel der Zeit
Ansichten von Heddernheim
Heddemer Straßen von A bis Z
Das ehemalige AEL in Heddernheim
Das Brühlfeld



Partner Links

Stadtteil Eschersheim
Stadtteil Niederursel
Stadtteil Praunheim

FreeString news feed
Storck Bicycle




Vereine

Familie und Altenhilfe
Fastnachtvereine
Feuerwehr
Gartenvereine
Gewerbeverein
Kulturvereine
Musikvereine
Pfadfinder
Sonstige
Turn u. Sportvereine
Zuchtvereine



Einrichtungen
14.Polizeirevier
Begegnungszentrum
Bücherschrank
Chor
Gemeinden
Kinderbeauftragte
Kindergärten
Kindergärten kirchlich
Kindergärten Städt.
Kinderläden
Kolumnen
Krabbelstuben
Museum
Politische Parteien
Schulen
Schülerläden
Schwimmbäder
Soziale Einrichtung
StadtteilBotschafter



Service
Apotheken Notdienst
Bildung
Büchereien
Bürgeramt
Entsorgung
Feuerwache
Flohmärkte
Jugendamt
Mietspiegel Frankfurt
Nachbarschaftsbüro
Ortsgericht
Polizei
Postamt
Schiedsperson
Sozialamt
Sperrmüll
Wochenmarkt



Link Kategorien
Beratungsstellen
Fasnachtslinks
Frankfurt Links
Frankfurter Stadtteile
Geschichte Heddernheim
Kino
Museen in Frankfurt
Nachtleben
Presse
Private Homepages
Suchen und finden
Veranstaltungen





Gewerbekategorien
Abschleppdienst
Akupunktur
Altenpflege
Anwalt
Apfelwein
Apotheken
Ärzte
Astronomie
Atemübungen
Autohaus
Autolackiererei
Ayurveda
Bäckereien
Badausstattung
Badstudios
Banken u. Sparkassen
Bar
Baudekoration
Bauernhof
Bauknecht Ersatzteile
Bauunternehmen
Bekleidung
Beratungen
Bestattungen
Bildgestaltung
Bildhauer
Bioprodukte
Blumen
Büroartikel
Büromanagement
Cafe´s
Camping u. Freizeit
Coaching
Computer
Containerdienst
Dachdeckerbetriebe
Dauergrabpflege
Dekorative Kosmetik
Dentallabor
Dentist
Design
Dienstleistung EDV
Dienstleistungen
Druckerpatronen
Drucksachen
Edelsteine
EDV
Eisdiele
Eisenflechterei
Elektroinstallation
Elektronik
Elektrotechnik
Energieberatung
Entertainment
Enthaarungsstudio
Entsorgung
Entspannung
Erbfall
Ernährungsberatung
Events
Eventservice
Existenzgründungen
Fahrscheine
Fahrschulen
Fenster
Finanzbuchhaltung
Finanzdienstleistung
Fitness-Studio
Fliegengitter
Floristen
Formalitäten-Portal
Fotografie
Friseursalons
Fussballschule
Fußpflege
Gartenbau
Gärtnerei
Gastronomie
Gaststätten
Gerüstbau
Geschenkartikel
Gesundheit
Gesundheitsberatung
Getränkehandel
Getränkevertrieb
Glaserei
Goldschmiede
Grabmale
Grafikdesign
Handarbeit





Handarbeitsbedarf
Handelsvertretung
Handwerker Allround
Haushaltsauflösung
Haushaltsbedarf
Hausmeisterservice
Haustechnik
Hausverwaltung
Heilpraktiker
Heizung
HiFi u. TV - Branche
Hoch -und tief bau
Hochzeit
Holzverarbeitung
Hotels
Hypnosetherapie
Immo.-Management
Immobilien
Innenarchitektur
Innenausbau
Insektenschutz
Instrumente
Internet
Inventurservice
IT Service
Kartoffelprodukte
Kegelbahnen
KFZ Gutachter
KFZ Pflegeservice
Kfz.-Branche
Kinderarzt
Kochschule
Kommunikation
Konditorei
Kopieren und Druck
Kosmetik
Kosmetikstudio
kosmetische Ästhetik
Kostümverleih
Krankenfahrten
Krankengymnastik
Krankenpflege
Küchenstudios
Kurzwaren
Lebensberatung
Limousinen Service
Limousinen Verleih
Lotto Annahmestelle
Makler
Malerei
Massage
medizinische Massage
Medizinprodukteberatung
Metzgereien
Microblading
Mietwagen Service
Möbelmontage
Mode
Motorräder
Multimedia
Musik
Musikhaus
Musikunterricht
Nachlass
Nagelmodellage
Nähen
Naturheilpraxis
Nordic Walking
Notar
Objektschutz
Optische Geräte
Pannenhilfe
Personalentwicklung
Pflegedienste
Physiotherapie
Pietät
Pilsstube
Pizzeria
Psychologische Beratung
Psychotherapie
Qi Gong
Raumausstattung
Raumgestaltung
Rechtsanwalt
Refill Station
Regalservice
Reiki
Reisebüro
Restaurants
Rund ums Haus
Sanierung
Sanitär u. Heizung
Schankanlagenservice
Schlossereien
Schmuck
Schneidereien
Schreibwaren
Schreinereien
Schrott
Schuh u. Schlüsseld.
Schulbedarf
Secondhand Mode
Seifenmanufaktur
Seniorenpflegeheim
Shiatsu
Sicherheit
Solaranlagen
Solarium
Sonnenstudio
Sprachschulen
Steuerberater
Strassencafe
Stressmanagement
Tankstellen
Telefonanlagen
Telekommunikation
Teleskope
Teppichwäsche- Reparaturen
Testamentsvollstreckung
Tierbestattung
Tintenpatronen
Travelservice
Trockenbau
Türen
Uhren / Schmuck
Unfallinstandsetzung
Unterhaltung
Unternehmensberatung
Veranstaltungen
Verkaufsagent
Versicherungen
Versicherungsmakler
Vinothek
Vorsorge
Weinhandel
Wellness
Winterdienst
Yoga
Zahnarzt
Zahntechnik
Zeitschriften

       
     
©2003 - 2018 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum | Datenschutzerklärung