Herzlich Willkommen, heute ist der LogIn | Kontakt | Impressum | Newsletter
Heddernheim.de






 
  Anzeigen
   

  Last Minute Termine
 
18.10.2018 - 19:00 - 20:15
Begegnungszentrum Heddernheim
Trommelkurs für Anfänger/innen
18.10.2018 - 14:00
Begegnungszentrum Heddernheim
Quartiersbegehung/ Stadtteilspaziergang
19.10.2018 - 19:30 Uhr
Ev. St. Thomas Gemeinde
Neue Frankfurter Bachstunde
19.10.2018 - ab 20.30 Uhr
Tower Café
Tower-Disco
linkAlle Veranstaltungen ansehen

 







  Stichwortsuche
 







 

 
 
Zur Homepage der FES

Jürgen Zabel - Mecklenburgische Versicherung


 


  Anzeigen
 


 






  Nachrichten aus den Stadtteilen  
  29.09.2018 Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Nordwestzentrum feiert Jubiläum

Das Nordwestzentrum in Frankfurt wurde vor 50 Jahren eröffnet. Damals galt es als hochmodern. Heute kommen 50.000 Besucher in das Einkaufszentrum, das immer wieder umgebaut und erweitert worden ist.

Das Jahr 1968 war eine Zeit des Umbruchs. Auch für die Familie Haindl. Als vor 50 Jahren das Nordwestzentrum (NWZ) in der Nordweststadt seine Eröffnung feierte, war das Zoohaus Haindl eines der ersten 70 Geschäfte. „Der Zoohandel hat sich in den letzten 50 Jahren zum Glück dahingehend verändert, dass die Tierhaltung artgerechter geworden ist“, sagt Roland Haindl. Er leitet den Laden an gleicher Stelle in zweiter Generation. „Hier im Nordwestzentrum hat sich vor allem an der Optik viel geändert.“ Das kann man wohl sagen: Anlässlich des Jubiläums sind im Nordwestzentrum Infotafeln angebracht, auf denen die Veränderungen des 90.000 Quadratmeter großen, ovalen Areals dokumentiert sind. Die Stellwände zeigen aber die Idee, die das Nordwestzentrum von anderen großen Einkaufszentren unterscheidet. Neben Standard-Geschäften sind Bürgeramt und Bibliothek, Ärzte und die Volkshochschule, die Titus-Therme und Sportplätze untergebracht. Also nahezu alles, was im Alltag nötig ist.



Inhaber Roland Haindl vor seinem Zoohaus, das es schon seit 1969 gibt. Foto: Rolf Oeser

1961 nahmen Nordweststadt und damit das Nordwestzentrum ihren Anfang. „Weil das Bauland in der Nachkriegszeit knapp war, musst ein innovatives Konzept her wie Wohnen und Leben organisiert sein kann“, erzählt Pina Keffel, Marketing Assistentin des Nordwestzentrums.

Die Architekten Walter Schwagenscheidt und Tassilo Sittmann konnten die Ausschreibung für den neuen Stadtteil für sich entscheiden und ihr Konzept einer sogenannten „Raumstadt“ umsetzen. Für die Bürger war dabei ein zentraler Treffpunkt vorgesehen: Das Nordwestzentrum.

„Die vielen geraden Linien und alles aus Beton, das war damals hochmodern. Die Eröffnung am 4. Oktober 1968, gleichzeitig mit der ersten U-Bahnlinie, war ein riesiges Spektakel mit zehntausend Besuchern“, erzählt Keffel. Auf alten Fotos drängen sich die Menschen, bestaunen die städtebauliche Sensation – und fahren das erste Mal die acht Kilometer von der Hauptwache in die Nordweststadt unter der Stadt durch.

Beim Weltkongress der Architekten 1969 wurde das NWZ als „Arbeit von Weltinteresse“ eingestuft. Doch schon bald bekam es den Spitznamen „Betonwüste“. Bereits ein halbes Jahr nach Eröffnung wurde in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bemängelt, das NWZ beschränke sich auf den Wirtschaftssektor. Bei allen funktionalen Lösungen schien die Aufenthaltsqualität zu kurz gekommen zu sein. Die Zeitung des Zentrums wiederum konterte, Besucher würden nicht nur gegängelt, sondern dürften auch dem Bedürfnis nachgehen, sich zweckfrei zu bewegen.

NWZ-Geschäftsführer blickt zuversichtlich in die Zukunft

„In den 70er und 80er Jahren war das Nordwestzentrum heruntergekommen. Von der Stadt wurde nichts gemacht“, so Pina Keffel über den Tiefpunkt des NWZ. Geschäftsführer Georg Lackner ergänzt. „Nachdem es 1985 verkauft wurde, hat es eine kosmetische Behandlung bekommen und wurde überdacht.“ Das 14.000 Quadratmeter große wellenförmige Glasdach gehört heute zu den charakteristischen Merkmalen. Mehrmals folgten Umbauten und Erweiterungen – mit den ästhetischen Standards, die andere Einkaufszentren setzen, kann es nach wie vor nicht mithalten. Durch aktuelle Baumaßnahmen wird sich an Stelle der alten Polizeiwache die Anzahl der Geschäfte von momentan 150 noch weiter erhöhen.

Der Zukunft des Einzelhandels sieht Geschäftsführer Georg Lackner optimistisch entgegen und verweist auf den Standort am Verkehrsknotenpunkt: „Wir sind anfassbares Internet, bei uns kann man an einem Ort alles finden. Wenn Shoppingcenter überleben werden, dann mit unserem Konzept.“ Etwa 50.000 Besucher zählt das Zentrum mit angeschlossenem U-Bahnsteig täglich.

Artikel Frankfurter Rundschau, vom 28.09.2018. Von Sophie Vorgrimler


Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Meinungen zu diesem Bericht:

Die Meinung von Cala Eichhorn wurde am 06.10.2018 abgegeben!
Toll
Ich fand das NWZ und die #Nordi immer gut. Weiter so.


 



   
   

 

     
     




Allgemein

Kleinanzeigen
Wohnungsmarkt
Stellenmarkt
Veranstaltungen und Termine
Kommunikation und Forum
Kontakt
Newsletter



Wissenswertes

Daten und Fakten von Heddernheim
Heddernheims Vergangenheit !
Unruhiges Nida - Heddernheim
Heddernheim gestern und heute.
Im Wandel der Zeit
Ansichten von Heddernheim
Heddemer Straßen von A bis Z
Das ehemalige AEL in Heddernheim
Das Brühlfeld



Partner Links

Stadtteil Eschersheim
Stadtteil Niederursel
Stadtteil Praunheim

FreeString news feed
Storck Bicycle




Vereine

Familie und Altenhilfe
Fastnachtvereine
Feuerwehr
Gartenvereine
Gewerbeverein
Kulturvereine
Musikvereine
Pfadfinder
Sonstige
Turn u. Sportvereine
Zuchtvereine



Einrichtungen
14.Polizeirevier
Begegnungszentrum
Bücherschrank
Chor
Gemeinden
Kinderbeauftragte
Kindergärten
Kindergärten kirchlich
Kindergärten Städt.
Kinderläden
Kolumnen
Krabbelstuben
Museum
Politische Parteien
Schulen
Schülerläden
Schwimmbäder
Soziale Einrichtung
StadtteilBotschafter



Service
Apotheken Notdienst
Bildung
Büchereien
Bürgeramt
Entsorgung
Feuerwache
Flohmärkte
Jugendamt
Mietspiegel Frankfurt
Nachbarschaftsbüro
Ortsgericht
Polizei
Postamt
Schiedsperson
Sozialamt
Sperrmüll
Wochenmarkt



Link Kategorien
Beratungsstellen
Fasnachtslinks
Frankfurt Links
Frankfurter Stadtteile
Geschichte Heddernheim
Kino
Museen in Frankfurt
Nachtleben
Presse
Private Homepages
Suchen und finden
Veranstaltungen





Gewerbekategorien
Abschleppdienst
Akupunktur
Altenpflege
Anwalt
Apfelwein
Apotheken
Ärzte
Astronomie
Atemübungen
Autohaus
Autolackiererei
Ayurveda
Bäckereien
Badausstattung
Badstudios
Banken u. Sparkassen
Bar
Baudekoration
Bauernhof
Bauknecht Ersatzteile
Bauunternehmen
Bekleidung
Beratungen
Bestattungen
Bildgestaltung
Bildhauer
Bioprodukte
Blumen
Büroartikel
Büromanagement
Cafe´s
Camping u. Freizeit
Coaching
Computer
Containerdienst
Dachdeckerbetriebe
Dauergrabpflege
Dekorative Kosmetik
Dentallabor
Dentist
Design
Dienstleistung EDV
Dienstleistungen
Druckerpatronen
Drucksachen
Edelsteine
EDV
Eisdiele
Eisenflechterei
Elektroinstallation
Elektronik
Elektrotechnik
Energieberatung
Entertainment
Enthaarungsstudio
Entsorgung
Entspannung
Ernährungsberatung
Events
Eventservice
Existenzgründungen
Fahrscheine
Fahrschulen
Fenster
Finanzbuchhaltung
Finanzdienstleistung
Fitness-Studio
Fliegengitter
Floristen
Formalitäten-Portal
Fotografie
Friseursalons
Fussballschule
Fußpflege
Gartenbau
Gärtnerei
Gastronomie
Gaststätten
Gerüstbau
Geschenkartikel
Gesundheit
Gesundheitsberatung
Getränkehandel
Getränkevertrieb
Glaserei
Goldschmiede
Grabmale
Grafikdesign
Handarbeit
Handarbeitsbedarf





Handelsvertretung
Handwerker Allround
Haushaltsauflösung
Haushaltsbedarf
Hausmeisterservice
Haustechnik
Hausverwaltung
Heilpraktiker
Heizung
HiFi u. TV - Branche
Hoch -und tief bau
Hochzeit
Holzverarbeitung
Hotels
Hypnosetherapie
Immo.-Management
Immobilien
Innenarchitektur
Innenausbau
Insektenschutz
Instrumente
Internet
Inventurservice
IT Service
Kartoffelprodukte
Kegelbahnen
KFZ Gutachter
KFZ Pflegeservice
Kfz.-Branche
Kinderarzt
Kochschule
Kommunikation
Konditorei
Kopieren und Druck
Kosmetik
Kosmetikstudio
kosmetische Ästhetik
Kostümverleih
Krankenfahrten
Krankengymnastik
Krankenpflege
Küchenstudios
Kurzwaren
Lebensberatung
Limousinen Service
Limousinen Verleih
Lotto Annahmestelle
Makler
Malerei
Massage
medizinische Massage
Medizinprodukteberatung
Metzgereien
Microblading
Mietwagen Service
Möbelmontage
Mode
Motorräder
Multimedia
Musik
Musikhaus
Musikunterricht
Nagelmodellage
Nähen
Naturheilpraxis
Nordic Walking
Notar
Objektschutz
Optische Geräte
Pannenhilfe
Personalentwicklung
Pflegedienste
Physiotherapie
Pietät
Pilsstube
Pizzeria
Psychologische Beratung
Psychotherapie
Qi Gong
Raumausstattung
Raumgestaltung
Rechtsanwalt
Refill Station
Regalservice
Reiki
Reisebüro
Restaurants
Rund ums Haus
Sanierung
Sanitär u. Heizung
Schankanlagenservice
Schlossereien
Schmuck
Schneidereien
Schreibwaren
Schreinereien
Schrott
Schuh u. Schlüsseld.
Schulbedarf
Secondhand Mode
Seifenmanufaktur
Seniorenpflegeheim
Shiatsu
Sicherheit
Solaranlagen
Solarium
Sonnenstudio
Sprachschulen
Steuerberater
Strassencafe
Stressmanagement
Tankstellen
Telefonanlagen
Telekommunikation
Teleskope
Teppichwäsche- Reparaturen
Tierbestattung
Tintenpatronen
Travelservice
Trockenbau
Türen
Uhren / Schmuck
Unfallinstandsetzung
Unterhaltung
Unternehmensberatung
Veranstaltungen
Verkaufsagent
Versicherungen
Versicherungsmakler
Vinothek
Vorsorge
Weinhandel
Wellness
Winterdienst
Yoga
Zahnarzt
Zahntechnik
Zeitschriften

       
     
©2003 - 2018 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum | Datenschutzerklärung