Herzlich Willkommen, heute ist der LogIn | Kontakt | Impressum | Newsletter
Heddernheim.de






 
  Anzeigen
   

  Last Minute Termine
 
21.11.2018 - 16:00 - 18:00
Begegnungszentrum Heddernheim
Führung durch das Müllheizkraftwerk Nordweststadt
22.11.2018 - 19 Uhr
Archäologisches Forum Nida e.V.
Vortrag
24.11.2018 - 15:00 - 17:00
Begegnungszentrum Heddernheim
Werkschau der Maloase Aßlarer Straße
24.11.2018 - ab 18.00 Uhr
Karneval-Club Fidele Nassauer e.V.
Herrensitzung
linkAlle Veranstaltungen ansehen

 







  Stichwortsuche
 







 

 
 
Zur Homepage der FES

Jürgen Zabel - Mecklenburgische Versicherung


 


  Anzeigen
 


 






  Nachrichten aus den Stadtteilen  
  01.02.2018 Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Nordwestzentrum: 50 neue Läden zum 50. Geburtstag

Für rund 80 Millionen Euro wird das Nordwestzentrum umgebaut und erweitert. Die Arbeiten begannen vor einem Jahr. 50 neue Geschäfte sollen hinzukommen, die größte neue Fläche mit 450 Quadratmetern übernimmt die Modekette Zara.

Georg Lackner, Geschäftsführer des Nordwestzentrums, ist guter Dinge. Mit Bauhelm auf dem Kopf und orangefarbener Weste schreitet der 63-Jährige über die Baustelle Nordwestzentrum. Dort, wo noch vor einem Jahr Feuerwehr und Polizei beheimatet waren, ist eine große Baustelle. Denn pünktlich zu seinem 50. Geburtstag am 4. Oktober soll das Nordwestzentrum noch größer, noch schöner und vor allem noch moderner sein. „Wir liegen im Zeitplan und gehen davon aus, dass die wichtigsten Dinge fertig sein werden“, so Lackner.

Insgesamt 45 000 Quadratmeter, davon 40 000 im alten Bestand, sollen bis Ende dieses Jahres komplett neu gestaltet werden. Statt in bisher 150 sollen die Kunden künftig in 200 Geschäften einkaufen können. Neben vielen kleinen Ladenlokalen werden künftig auch bekannte Konzerne wie Zara oder Müller im Zentrum präsent sein. Zudem wird es künftig einen Aldi-Markt im Erdgeschoss geben, direkt daneben eröffnet die dm-Drogerie ihre neuen Räume und hat mit 900 Quadratmeter doppelt so viel Platz wie bisher.

Neben den neuen Angeboten wird sich das Nordwestzentrum auch optisch sehr verändern, zumindest der Teil der Mall, in dem sich Feuerwehr und Polizei befanden. Denn die Decke zwischen dem Ober- und Untergeschoss wird durchbrochen. Zwei dieser 6,5 Meter breiten und 26 Meter langen Löcher gibt es bereits, Rolltreppen sollen künftig die beiden Geschosse miteinander verbinden. Eigentlich sollten bereits im Oktober alle Löcher fertig sein, doch die Statik machte Probleme. „Wir haben eine Lösung gefunden, die gut funktioniert“, erklärt Bauleiter Christian Heinz.

Kunden blieben treu

Ohnehin sei es die Statik, die bei solch einem Umbau die meisten Schwierigkeiten bereite. Schließlich seien es nicht nur eine paar Wände die herausgerissen werden, betont Heinz. Damit die Decken trotz Durchbruch künftig 500 Kilogramm pro Quadratmeter aushalten, wurden riesige Stahlmaste 18 Meter tief in den Erdboden gerammt. In Spitzenzeiten mussten 270 der insgesamt 3500 Parkplätze in der Tiefgarage abgesperrt werden. Das hatte jedoch ebenso wenig Einfluss auf die Kundenzahlen wie die Umbauarbeiten selber. 60 000 Besucher zählt das Nordwestzentrum täglich. „Im Herbst- und Weihnachtsgeschäft 2017 kamen vielleicht 100 Kunden weniger als im Jahr zuvor“, macht sich Lackner über Zahlen derzeit keine Sorgen.

Seit 16 Jahren ist er nun Geschäftsführer des Nordwestzentrums, der jetzige Umbau ist vielleicht die größte Veränderung seit dem Neubau des Mode-Boulevards 2004. „Es ist so interessant zu sehen, welche verschiedenen Stile sich in diesem Zentrum vereinen,“ sagt er und zeigt auf die gläserne Fassade von Zara. Dort wo früher das Rewe-Center auf drei Geschossen ansässig war, wird nun Mode verkauft. Der Supermarkt wird künftig auf rund 4500 Quadratmetern nur noch im Untergeschoss seine Ware anbieten. Bei aller Begeisterung gibt Lackner aber auch eins zu: „Die meisten Anstrengungen haben wir bei der Vermietung.“ Denn längst sind nicht alle der rund 50 neuen Geschäfte vergeben, 20 Quadratmeter groß sind die kleinsten. „Aber wir sind auch hier auf einem guten Weg“, betont er. Die Verhandlungen liefen aussichtsreich.

Diesen Weg muss Georg Lackner seit zwei Monaten zudem nicht mehr alleine gehen. Daniel Quaas von der Firma ECE, vier Jahre lang Leiter des Skyline Plaza im Europaviertel, steht an seiner Seite, nachdem Josef Buchmann als Eigentümer des Nordwestzentrums entschieden hatte, an die Zukunft zu denken. Der Geschäftsmann ist bereits 86 Jahre alt, Nachfahren, denen er sein Vermögen und seine Aufgaben direkt in die Hände legen könnte hat er nicht. Seine Töchter sind noch im Grundschulalter.

Zweijährige Testphase

„Die Mitarbeiter in der Verwaltungsgesellschaft der KG Nordtrakt sind fast alle weit über 50 Jahre und stehen damit kurz vor der Rente. Statt einzelne Personen zu ersetzen, möchte der Eigentümer gerne die Verwaltung und Steuerung des Zentrums in eine Hand geben“, erklärt Georg Lackner. Das sei jedoch noch nicht passiert, derzeit laufe eine zweijährige Testphase. „Dann werden wir sehen, ob es funktioniert“, spricht Lackner von einer „Win-Win-Situation“ für alle Beteiligten. „Zum aktuellen Zeitpunkt ändert sich sonst nichts“, betont er.



Artikel Frankfurter Neue Presse, vom 31.01.2018. Von JUDITH DIETERMANN


Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Bericht!

Meinungen zu diesem Bericht:

Zu diesem Bericht liegt noch keine Meinung vor


 



   
   

 

     
     




Allgemein

Kleinanzeigen
Wohnungsmarkt
Stellenmarkt
Veranstaltungen und Termine
Kommunikation und Forum
Kontakt
Newsletter



Wissenswertes

Daten und Fakten von Heddernheim
Heddernheims Vergangenheit !
Unruhiges Nida - Heddernheim
Heddernheim gestern und heute.
Im Wandel der Zeit
Ansichten von Heddernheim
Heddemer Straßen von A bis Z
Das ehemalige AEL in Heddernheim
Das Brühlfeld



Partner Links

Stadtteil Eschersheim
Stadtteil Niederursel
Stadtteil Praunheim

FreeString news feed
Storck Bicycle




Vereine

Familie und Altenhilfe
Fastnachtvereine
Feuerwehr
Gartenvereine
Gewerbeverein
Kulturvereine
Musikvereine
Pfadfinder
Sonstige
Turn u. Sportvereine
Zuchtvereine



Einrichtungen
14.Polizeirevier
Begegnungszentrum
Bücherschrank
Chor
Gemeinden
Kinderbeauftragte
Kindergärten
Kindergärten kirchlich
Kindergärten Städt.
Kinderläden
Kolumnen
Krabbelstuben
Museum
Politische Parteien
Schulen
Schülerläden
Schwimmbäder
Soziale Einrichtung
StadtteilBotschafter



Service
Apotheken Notdienst
Bildung
Büchereien
Bürgeramt
Entsorgung
Feuerwache
Flohmärkte
Jugendamt
Mietspiegel Frankfurt
Nachbarschaftsbüro
Ortsgericht
Polizei
Postamt
Schiedsperson
Sozialamt
Sperrmüll
Wochenmarkt



Link Kategorien
Beratungsstellen
Fasnachtslinks
Frankfurt Links
Frankfurter Stadtteile
Geschichte Heddernheim
Kino
Museen in Frankfurt
Nachtleben
Presse
Private Homepages
Suchen und finden
Veranstaltungen





Gewerbekategorien
Abschleppdienst
Akupunktur
Altenpflege
Anwalt
Apfelwein
Apotheken
Ärzte
Astronomie
Atemübungen
Autohaus
Autolackiererei
Ayurveda
Bäckereien
Badausstattung
Badstudios
Banken u. Sparkassen
Bar
Baudekoration
Bauernhof
Bauknecht Ersatzteile
Bauunternehmen
Bekleidung
Beratungen
Bestattungen
Bildgestaltung
Bildhauer
Bioprodukte
Blumen
Büroartikel
Büromanagement
Cafe´s
Camping u. Freizeit
Coaching
Computer
Containerdienst
Dachdeckerbetriebe
Dauergrabpflege
Dekorative Kosmetik
Dentallabor
Dentist
Design
Dienstleistung EDV
Dienstleistungen
Druckerpatronen
Drucksachen
Edelsteine
EDV
Eisdiele
Eisenflechterei
Elektroinstallation
Elektronik
Elektrotechnik
Energieberatung
Entertainment
Enthaarungsstudio
Entsorgung
Entspannung
Ernährungsberatung
Events
Eventservice
Existenzgründungen
Fahrscheine
Fahrschulen
Fenster
Finanzbuchhaltung
Finanzdienstleistung
Fitness-Studio
Fliegengitter
Floristen
Formalitäten-Portal
Fotografie
Friseursalons
Fussballschule
Fußpflege
Gartenbau
Gärtnerei
Gastronomie
Gaststätten
Gerüstbau
Geschenkartikel
Gesundheit
Gesundheitsberatung
Getränkehandel
Getränkevertrieb
Glaserei
Goldschmiede
Grabmale
Grafikdesign
Handarbeit
Handarbeitsbedarf





Handelsvertretung
Handwerker Allround
Haushaltsauflösung
Haushaltsbedarf
Hausmeisterservice
Haustechnik
Hausverwaltung
Heilpraktiker
Heizung
HiFi u. TV - Branche
Hoch -und tief bau
Hochzeit
Holzverarbeitung
Hotels
Hypnosetherapie
Immo.-Management
Immobilien
Innenarchitektur
Innenausbau
Insektenschutz
Instrumente
Internet
Inventurservice
IT Service
Kartoffelprodukte
Kegelbahnen
KFZ Gutachter
KFZ Pflegeservice
Kfz.-Branche
Kinderarzt
Kochschule
Kommunikation
Konditorei
Kopieren und Druck
Kosmetik
Kosmetikstudio
kosmetische Ästhetik
Kostümverleih
Krankenfahrten
Krankengymnastik
Krankenpflege
Küchenstudios
Kurzwaren
Lebensberatung
Limousinen Service
Limousinen Verleih
Lotto Annahmestelle
Makler
Malerei
Massage
medizinische Massage
Medizinprodukteberatung
Metzgereien
Microblading
Mietwagen Service
Möbelmontage
Mode
Motorräder
Multimedia
Musik
Musikhaus
Musikunterricht
Nagelmodellage
Nähen
Naturheilpraxis
Nordic Walking
Notar
Objektschutz
Optische Geräte
Pannenhilfe
Personalentwicklung
Pflegedienste
Physiotherapie
Pietät
Pilsstube
Pizzeria
Psychologische Beratung
Psychotherapie
Qi Gong
Raumausstattung
Raumgestaltung
Rechtsanwalt
Refill Station
Regalservice
Reiki
Reisebüro
Restaurants
Rund ums Haus
Sanierung
Sanitär u. Heizung
Schankanlagenservice
Schlossereien
Schmuck
Schneidereien
Schreibwaren
Schreinereien
Schrott
Schuh u. Schlüsseld.
Schulbedarf
Secondhand Mode
Seifenmanufaktur
Seniorenpflegeheim
Shiatsu
Sicherheit
Solaranlagen
Solarium
Sonnenstudio
Sprachschulen
Steuerberater
Strassencafe
Stressmanagement
Tankstellen
Telefonanlagen
Telekommunikation
Teleskope
Teppichwäsche- Reparaturen
Tierbestattung
Tintenpatronen
Travelservice
Trockenbau
Türen
Uhren / Schmuck
Unfallinstandsetzung
Unterhaltung
Unternehmensberatung
Veranstaltungen
Verkaufsagent
Versicherungen
Versicherungsmakler
Vinothek
Vorsorge
Weinhandel
Wellness
Winterdienst
Yoga
Zahnarzt
Zahntechnik
Zeitschriften

       
     
©2003 - 2018 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum | Datenschutzerklärung